Start

News

Geschichte der Burgkapelle

Kultur in Stein, Veranstaltungskalender

Projekte


Auszug aus Satzung

Mitgliedschaft


Gästebuch

Quellen- und Bildverzeichnis


Vorstandschaft, Impressum


e. V.
Luftaufnahme der Burgkapelle Stein über dem Ölschnitztal

Als letztes größeres Überbleibsel der fast 700jährigen Burganlage Stein, die sich auf einem kleinen, versteckten Felsvorsprung im Ölschnitztal befand, überdauerte nur das Palais oder Haupthaus die teilweise stürmischen Jahrhunderte und wacht heute noch über das idyllische Tal. Es beherbergt heute die Kapelle St. Michael.

Der Verein "Freunde der Burgkapelle Stein" wurde am 29. 5. 2003 von insgesamt 23 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Er wurde gegründet, um dazu beizutragen, dass dieses historische Gebäude weiterhin erhalten bleibt und genutzt werden kann.

Um der Erhabenheit dieses alten, weit über die Grenzen Oberfrankens hinaus bekannten Kleinodes gerecht zu werden, finden unter der Tutelage des Vereins auch regelmäßig kulturelle Veranstaltungen innerhalb der Burgmauern und auf dem angrenzenden Gebiet statt.

Besucher der Homepage
Latest Update: 2010-06-06